Required audit group is missing see usrsrcupdating

Trotzdem habe ich dieses How To so ausgelegt, dass es sich nahezu unverändert auf dedizierte Server übertragen lässt und dieses auch auf mehreren Root Servern getestet.

required audit group is missing see usrsrcupdating-53required audit group is missing see usrsrcupdating-81

mitteilen, da er uns andernfalls dazwischenfunken würde.

Zudem setzen wir die RTC (Real-Time Clock) der virtuellen Maschine auf UTC (Coordinated Universal Time), aktivieren den HPET (High Precision Event Timer) und legen die Bootreihenfolge fest.

VBox Manage createvm --name "Free BSD" --ostype Free BSD_64 --register cd "%USERPROFILE%\Virtual Box VMs\Free BSD" VBox Manage createmedium disk --filename "Free BSD1.vdi" --format VDI --size 64536 VBox Manage createmedium disk --filename "Free BSD2.vdi" --format VDI --size 64536 VBox Manage modifyvm "Free BSD" --cpus 2 --cpuexecutioncap 50 --cpuhotplug off --hwvirtex on VBox Manage modifyvm "Free BSD" --firmware bios --chipset ICH9 --memory 2048 --vram 32 --hpet on --rtcuseutc on VBox Manage modifyvm "Free BSD" --nic1 nat --nictype1 82540EM --natnet1 "192.168/16" --cableconnected1 on VBox Manage modifyvm "Free BSD" --boot1 dvd --boot2 disk --boot3 none --boot4 none VBox Manage storagectl "Free BSD" --name "IDE Controller" --add ide --controller ICH6 --bootable on VBox Manage storagectl "Free BSD" --name "SATA Controller" --add sata --controller Intel AHCI --portcount 4 --bootable on VBox Manage storageattach "Free BSD" --storagectl "SATA Controller" --port 0 --device 0 --type hdd --medium "Free BSD1.vdi" VBox Manage storageattach "Free BSD" --storagectl "SATA Controller" --port 1 --device 0 --type hdd --medium "Free BSD2.vdi" Die virtuelle Maschine, genauer die virtuelle Netzwerkkarte, kann dank NAT zwar problemlos mit der Aussenwelt, aber leider nicht direkt mit dem Hostsystem kommunizieren.

Aus diesem Grund richten wir nun für den SSH-Zugang noch ein Portforwarding ein, welches den Port 2222 des Hostsystems auf den Port 22 der virtuellen Maschine weiterleitet.

Um unser mfs BSD Image installieren zu können, müssen wir unsere virtuelle Maschine mit einem Rescue System booten.